LUXUSKÜCHEN

Wieviel Luxus braucht meine Küche?

Die 10 besten Tipps für schöne Luxus Küchen.

Was macht eine Luxusküche aus?

Es sind die puristische Küchen mit glänzenden Lackfronten, Designer-Schränken, High-Tech-Backöfen, Kochinseln, die die hochwertigen, teuren Küchen charakterisieren. Die Küche als neues Statussymbol neben Haus und Auto… Luxus steht u.a. für das Bedürfnis, eine Unterscheidung, eine Differenz zu setzen. Es führt dazu, dass man mit Luxusküchen seine individuelle Stilrichtung unterstreichen kann und will und sich damit von der  herkömmlichen Designsprache absetzt.

Einige Kriterien für Luxus sind die Großzügigkeit des verfügbaren Raumes, die langen Flächen und Höhen, die minimale Unterteilungen benötigen. Luxusküchen verschmelzen mit dem Raum und eine fortgeführte Wandgestaltung gehört unbedingt dazu. Anders betrachtet: wirklicher Luxus ist der freie Raum und der Stauraum für das Notwendige sowie ein schöner Platz. Es bewegt sich vom puristischen als Vorstufe zum immateriellen; in Form von Zeit, Gesundheit das ist Luxus.

Luxus kann in unseren Breiten die Küchen-Marke sein oder ein individueller Ausdruck der Einrichtungsgestaltung in Form von exquisiten Oberflächen und Materialien – no Label. Zweites benötigt für Kunden und Planer mehr Aufwand und es bedarf des persönlichen, erfahrenen Einsatzes.

Mehr Infos bei www.zeyko-berlin.de

Um herauszustellen was für Sie persönlich Luxus ist notieren Sie sich die Dinge die Sie zu Ihrem heutigen Küchen(be)stand verbessern oder anders haben wollen. Auch im Vergleich mit bereits gesehen Küchen. Oder, fragen Sie sich; Wie soll sich meine Küche von den anderen (gesehene) unterscheiden?

Weshalb sind Designerküchen teuer? Wie unterscheiden sich Luxusküchen?

Luxus in Design & Form

Designer und Architekten gestalten neue Küchenformen und exklusive (nicht überall erhältliche) Details der Küche als Ganzes, als ein Objekt. Sie setzten somit Trends, die dann in der Branche eine Richtung vorgeben können. Dabei wird die Grenze des momentan technischen Standes vollkommen ausgenutzt. Ein Luxusdesign ist höchste Innovation und wird mit den neusten Verarbeitungstechnologien entwickelt, neueste Materialschöpfungen, dem Einfluss der internationalen Farb- und Stofftrends durch die Kreativität der Marken-Designer. ( z.B. woodline von Zeyko, Fleybridges von Zeyko)

Was macht heute meine Küche zum Luxusobjekt?

Luxus Materialien

Möbelfronten und Oberflächen sind bei Luxusküchen besonders innovativ und seiner Zeit voraus. Dafür braucht es finanziellen Rückhalt für Experimentierfreude und Spezialisten in der betriebseigenen Werkstatt.

Für die Herstellung der Küchen außerhalb des Standards werden echte handwerkliche Fähigkeiten und Spezialisten gebraucht. Eine voll industrialisierte Herstellung ist daher selten möglich. Auch bedient man sich Materialstärken und Qualitätsparameter die weit über dem notwendigen Standard liegen. Z.B von DOCA die Küchenfronten in 2,2 cm Stärke oder 5 cm tiefen Metallrahmen- Glasfront, Mehr denn je ist die offene Küche mit oder ohne Inselblock ein Hauptbestandteil der heutigen Wohn- und Einrichtungsplanung. Entweder unterwirft sich die Küche als Gesamtheit dem bestehenden Einrichtungsstil und wird damit harmonisch integriert, so dass diese nicht als Fremdobjekt heraus sticht.

 

Wenn keine solche Vorgabe vorhanden ist kann durch oder mit diesem Möbel die Stilrichtung der zukünftigen Wohneinrichtung festgelegt werden. Umso höher sollte die Achtsamkeit sein- nicht auf jeden modischen Trend aufzuspringen.

Die Art und Farbe des Bodens gibt Grundsätzlich die Richtung vor. Der Luxus besteht darin Küchenuntypische Farben und Oberflächen zu wählen – um trotz der exzellenten Küchenfunktionen das Gefühl eines Wohnmöbels zu haben. Diese Oberflächen können einen gewissen Luxusstatus haben. siehe auch www.doca-berlin.de auch Schranksysteme können Luxus sein; technisch raffiniert Hochschrankanlagen verstecken vieles was sonst in der Küche so herumsteht.

Fragen Sie unsere Berater nach Möglichkeiten für Ihren Raum und Ihrer Traumküche. Luxus Innenausstattung: Die Innenausstattung, d.h. Ihre Auszüge, die Schubkästen und Einteilungen können bei Luxusküchen aus verschiedenen Hölzern gefertigt werden oder aus Metall wie die „baseline“ Ausstattung von zeyko. Auch haben Sie die Wahl, die Schränke aus furnierter Tischlerplatte fertigen zu lassen. Die perfekte Verarbeitung geht weit über den sichtbaren Bereich hinaus. Alle versteckten Verbindungen und unsichtbaren Kanten sind geschlossen und hochwertig versiegelt. Bei vielen Luxusherstellern werden die Möbel im eigenen Werk komplett hergestellt und der Zukauf an Fremdprodukten gering gehalten.

Wie flexible kann eine Luxusküche angepasst werden?

Der Luxus der Maßabweichnungen

Ein Luxus ist die freie Frontenaufteilung sowie die Schrankmaße je nach Vorstellung frei bestimmen zu können. Dabei bleibt die Fertigung auf technisch höchstem Niveau. Anders als einem Tischler Besuch abstatten zu müssen. Überhaupt macht eine vor Ort getischlerte Küche nur dann Sinn, wenn Ihr Designer oder Architekt sich um die Detailpläne, Installationsparameter, Gerätetechnik und Einbau- Maße kümmert und an den Tischler übergibt.

Empfehlung: Küchenplaner sind Experten, für das Themen rund um die Küche, Design, Küchengeräte und den Kücheneinbau mit viel Erfahrung.

Was kostet eine zeyko-Küche, Wie teuer sind Luxus-Küchen?

Die Preisfindung – das Budget

Eine zeyko hat viele verschiedene Wahloptionen in der Verarbeitung vom Schrank und den Schubkästen, Auch die verschiedenen Preisklassen der Modelle spielen eine wesentliche Rolle in der Preisgestaltung. Zeyko-unabhängige Bestandteile der Küche, wie Küchengeräte und auch die Arbeitsfläche machen wie bei jeder anderen Küche den Preis von Ihren Vorlieben abhängig. Sinnvoll ist es, vor Planungsstart mit einem Berater über die Größe und Ihre Wunsch zu sprechen – so kann das notwendige Budget bereits eingegrenzt werden. Dafür stellen wir einen Fragebogen zur Verfügung.

Wie finde ich die richtigen Küchengeräte?

Obwohl viele Informationen, wie auch diese im Internet zu Verfügung stehen, ist für die persönliche Entscheidung im Dschungel der Möglichkeiten oft ein persönliches Beratungsgespräch hilfreich. Drei Eckpunkte dafür: 1) verfügbarer Schrankplatz 2) Budgetrahmen 3) Ess-/Kochgewohnheiten. Mit diesen drei Parametern kann der Berater Empfehlung für eine clevere Kombination von Geräten zusammenstellen.

7 Welche der neuen Luxus-Küchengeräte brauche ich?

Noch nie standen so viele unterschiedliche raffinierte Kochmöglichkeiten zur Verfügung. Anstelle eines Backofens und einer großen Kochflächen wird immer mehr meine Ernährungsgewohnheit bei der Geräteauswahl entscheidend. Wie koche ich? Was koche ich am liebsten? Wieviel Zeit hab ich zum Kochen? Was nützt mir Dampfgaren, Sous-vide- garen und wann nutzte ich die Vakumierschublade? Wie schnelle ist der schnellste Haushaltsgeschirrspüler? Kann ich den Gefrierschrank zum Kühlschrank umwandeln? Wieviel Fläche soll mein Tepan-Grill haben? Das sind die Luxusfragen von heute!  … ob nun in Sichthöhe gebaut  oder versteckt hinter breiten Schiebetüren, das überlassen Sie ihrem Küchenplaner.

Welche Materialien für Küchenarbeitsplatten gibt es?

Der Schichstoff, klassischer Naturstein, hochwertige Lacke, Avonit in allen hellen Farbtönen, Massivholz geölt, Keramik, Beton, Glas, Stahl, Kunststeine, exklusive Naturgestein wie z.B. die Grauwacke, ital. Marmor,…

Wie können Sie bei der Auswahl vorgehen wenn Sie Kenntnis über jedes Material hätten? Dann könnten Sie die perfekte Arbeitsfläche finden und danach den Fußboden und die Küchenmöbel auswählen oder innerhalb der Küchengestaltung durch unsere Berater wird die Auswahl natürlich eingegrenzt. Wir empfehlen Ihnen das passende Material für Ihr Projekt.

( Foto Lacanche)

Luxus – Arbeitsflächen

Zu einer Luxusküche gehören heute innovative hoch technologische Stoffe die als Küchenarbeitsflächen angeboten werden. Und es werden immer mehr. Viele haben Vor- und Nachteile, keine ist perfekt. Oft spielt für die Auswahl die perfekte Optik oder Oberflächenstruktur eine Rolle um den Designanspruch zu wahren.

Die andere Klasse der Luxusarbeitsflächen gibt uns die Natur. Eine Oberfläche die absolut einmalig und unwiederholbar ist und dadurch eine ganz persönliche Prägung auf den Küchenraum hat. Kombiniert mit exklusiven Hölzern in handwerklich detaillierter Verarbeitung ist ein echter Luxus.  Je seltener desto luxuriöser.

Welche Vorteile habe ich bei einer individuellen Küchengestaltung gegenüber einer Luxusküche?

Wirklicher Luxus ist eine persönliche Küche zu kreieren – mit der ich lange Zeit glücklich bin, an der die verschiedenen Trends der Zeit unbemerkt vorüberziehen. Raum, Qualität und Feeling stehen vor Design. Dafür gibt es –smart cooking kitchen aus unserem „creativ atelier“. Hier verbirgt sich eine Auswahl an schönsten Küchenmodellen, bei denen die Planung und Anpassung der Küche mit allen Ihren Wünschen im Vordergrund stehen – anstelle des Labels. Ihr Vorteil ist die volle Konzentration auf Ihre Wünsche und Möglichkeiten ohne jegliches Branding. Dafür steht uns als Einrichter ein Portfolio von Küchenmodellen bester Qualität zur Verfügung. Das bringt für Sie Spielraum Ihre Küche vom Design-Label unabhängig planen zu lassen und alle wichtigen Funktionen, die dieser Raum haben soll individuelle zu gestalten. (Foto: DOCA)

Was kostet eine *smart cooking kitchen* ?

Eine „smart cooking kitchen“ aus unserem creativ cooking atelier wird sich Ihren Vorstellungen von Budget, Größe und Wunschliste anpassen. Die Zusammenstellung der Küchenmöbel, Geräte, und Arbeitsflächen sind der Spielraum unserer Planungsabteilung.

Damit der Preis am Ende stimmt, kann nach umfassender Beratung besprochen werden, an welchen Dingen gespart wird und wo es ein bisschen mehr sein darf. Ein Preistransparents gehört für uns dazu.

Foto: BAX Nussbaum -franka-

Was unsere Kunden zum Thema Luxus sagen:

Luxus ist, das meine persönlichen Wünsche umgesetzt werden- auch wenn es ungewöhnlich, nicht angesagt oder dafür  neu konstruiert werden muss.

Luxus war für mich zu Beginn die Bekanntheit der Marke – gleich ob Kücheneinbaugeräte oder Markenmöbel. Das hat sich während der Planungszeit und Gespräch etwas relativiert.

Die Marken bieten eine vorgedachten Einrichtungsweg im Trend der Zeit, man kann diese leicht als eigenes Konzept übernehmen – doch die wirklich speziellen und anspruchsvollen Ideen hatte ich mehr bei unkonventionellen Produkten  gefunden.