Miele

Miele …immer besser

2019   Kollektion -Der Fokus liegt ganz klar auf Ästhetik

über das Unternehmen

Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien (Geschäftsbereich Professional). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China und Rumänien. Hinzu kommen die zwei Werke der italienischen Medizintechnik-Tochter Steelco Group. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2017/18 rund 4,1 Milliarden Euro, wovon 70 Prozent außerhalb Deutschlands erzielt wurden. In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt der in vierter Generation familiengeführte Konzern etwa 20.100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, 11.200 davon in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Gütersloh in Westfalen.

Aktuelles vom Marktführer im Premiumsegment

Kamera zeigt, ob der Braten fertig ist

Zu den Neuheiten gehört die Kamera im Backofen, die Bilder in HD-Qualität auf das Smartphone überträgt: So lassen sich der aktuelle Zustand des Garguts beurteilen und Temperatur sowie Garzeit von jedem Ort aus bequem nachregeln. Miele ist der einzige Hersteller mit einer Kamera für die selbstreinigenden Pyrolysegeräte, in denen die Temperatur auf bis zu 440°C ansteigt. Praktisch für fast alle Zubereitungen: Am Ende eines Garvorgangs öffnet sich automatisch die Backofentür, ein Gebläse kühlt das Gerät in kurzer Zeit herunter und wechselt bei Bedarf in den Warmhaltebetrieb. Dies verhindert ein Übergaren durch Restwärme. Brot oder Braten kommen so immer wie gewünscht aus dem Ofen, auch wenn man einmal vergessen hat, die Speisen rechtzeitig zu entnehmen oder die Gäste sich verspäten.

Das Miele Design

Miele steht für klare Formen, zeitlose Eleganz und intuitive Handhabung. Ob mit klassischem Drehschalter, dezentem Sensor oder hochauflösendem Touch-display: Miele zu bedienen ist leicht und macht Spaß.

Nirgendwo sonst finden Sie eine vergleichbare Vielfalt an sorgfältig abgestimmten Designlinien und Farbwelten für die unterschiedlichsten Küchenmöbelfronten. Egal wie Sie Ihre Küche einrichten: Miele passt perfekt zu Ihnen.

Mehrfach designprämiert wurden die Produkte der Generation 7000 bereits vor der Markteinführung: Den Red Dot Award Product Design 2019 gab es für den Kaffeevollautomaten CVA 7845, für die integrierten und vollintegrierten Geschirrspüler der Generation 7000 sowie für die Designlinien ArtLine und VitroLine.

Drei Kaffeesorten stehen zur Wahl

In mehrfacher Hinsicht einzigartig ist das Top-Modell der Einbau-Kaffeevollautomaten. Behälter für drei verschiedene Kaffeesorten bietet kein anderes Produkt auf dem Markt. Entkalken, das lästige Reinigen der Milchleitungen wie auch das Entfetten der Brüheinheit funktionieren beim Miele-Gerät vollautomatisch über Kartuschen.

Update macht Geräte zukunftssicher

Die große Mehrzahl der neuen Miele-Küchengeräte ist über WiFi vernetzungsfähig. Neben der Fernbedienbarkeit hat der Anwender über die Miele@mobile App Zugriff auf mehr als 1.200 inspirierende Rezepte. Zutaten können direkt aus der App heraus bei einem Lieferdienst bestellt werden. Mit RemoteService lassen sich zukünftige Softwareupdates einfach per Datenübertragung auf dem Gerät installieren.

Reagiert auf Annäherung

Ohne einen Tastendruck oder das Berühren Ihres Geräts können Sie Ihren Backofen steuern. Nähern Sie sich, erleuchtet der Garraum oder das Display schaltet sich ein. Auch Signaltöne, die das Ende eines Garprozesses signalisieren, können durch Annäherung ausgestellt werden. Das ist spürbar komfortabel. Ist ein Gerät hinter einer geschlossenen Möbelfront in Betrieb, gibt MotionReact ein akustisches Signal und schaltet das Gerät bei Bedarf ab. ( MotionReact)

Berührend einfach

Intuitives Bedienen per Fingertipp genießen Sie jetzt bereits in vier unserer fünf verschiedenen Varianten: M Touch und M Touch S bieten Volltouch-Displays. DirectSensor und DirectSensor S die Steuerung über Sensortasten und ein Klartextdisplay. Je nachdem, wer kocht, lässt sich die Sprache dabei frei wählen. Unsere Variante EasyControl wird über klassische Regler gesteuert. Das Design der unterschiedlichen Bedienungsvarianten folgt immer dem gleichen Konzept – und besticht durch große Brillanz, Langlebigkeit und eine herausragende Wertigkeit im Detail. A TOUCH OF GENIUS.

Exklusiv bei Miele

Kann man einen Fisch im Eisblock garen? Nur eine der vielen Fragen, mit denen wir uns jeden Tag beschäftigen. Denn nur, wenn man das Unmögliche erwägt, kann man für Kunden 1000 neue Möglichkeiten wahr machen. Angefangen beim elektrisch betriebenen Geschirrspüler über den Einbau-Dampfgarer bis hin zur Wärmeschublade haben Geräte von Miele seit Jahrzehnten neue Maßstäbe gesetzt. Und wir setzen sie ab 2019 mit GENERATION 7000 aufs Neue. Mit zahlreichen Innovationen, die in keiner modernen Küche mehr fehlen dürfen.

MIELE zeigte die neue Generation 7000  und verdeutlicht  die  vier  Miele-Designkollektionen PureLine, VitroLine, ArtLine und ContourLine.  Mehr Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Studio.

Jedes Geräte hat eine schöne Ausstrahlung – ob in der 3000er Linie  oder bis zur 7000er Gerätelinie ist wirklich für jeden etwas dabei – und jedes Gerät sieht so schön aus . (Foto: Susanne Scheffer/ KüchenDesignMagazin)

 Das Design der unterschiedlichen Bedienungsvarianten:

M Touch

Mit dem innovativen Volltouch-Display bleiben hinsichtlich Ästhetik und Komfort keine Wünsche offen: Sie steuern Ihr Gerät schnell und intuitiv über direktes Tippen oder einfaches Wischen auf dem Display. Viele Funktionen lassen sich mit einem einzigen Fingertipp anwählen. Text und Symbole sind immer optimal sichtbar. Neu: Die Farbigkeit kann auf eine helle Version umgestellt werden

M Touch S

 Anspruchsvoll in Optik und Funktion. Unsere bewährte M Touch Technologie ist mit der gleichen Funktionalität auch im schmaleren Display-Design verfügbar.

DirectSensor

Direktwahl plus vierzeiliges Klartextdisplay. Über die Sensortasten kann unter anderem die gewünschte Betriebsart direkt gewählt werden. Weitere Auswahlmöglichkeiten und Einstellungen treffen Sie über das vierzeilige Klartextdisplay.

DirectSensor S

Direktwahl plus einzeiliges Klartextdisplay. Über die Sensortasten kann unter anderem die gewünschte Betriebsart direkt gewählt werden. Weitere Auswahlmöglichkeiten und Einstellungen treffen Sie über das einzeilige Klartextdisplay.

EasyControl

Komfortabel und schnell. Hier erfolgt die Bedienung über zwei versenkbare Knebel und eine Anzeige für Statusinformationen wie Temperatur- und Zeiteinstellungen in einem großzügig dimensionierten 7-Segment-LC-Display.
Miele bietet mit Graphitgrau, Obsidianschwarz, Brillantweiß und Edelstahl vier hochwertige Farbkonzepte an.